• Christian Lindner
    Spiegel Online

    Nach den Wahlen in Brandenburg und Sachsen beschreibe ich im Interview mit Spiegel Online, dass wir als abwägende Kraft der Mitte stärker sichtbar werden müssen. Außerdem spreche ich über unseren Umgang mit der AfD.

  • Christian Lindner
    Südwest Presse

    Im Interview mit der Südwest-Presse fordere ich unter anderem, in Sachen Klimaschutz technologieoffen zu forschen und Projekte zur CO2-Speicherung wie etwa globale Aufforstungsprojekte zu unterstützen.

  • Christian Lindner
    BILD am Sonntag

    Im Doppelinterview mit Linda Teuteberg bei Bild am Sonntag erläutere ich, warum es die Freien Demokraten als starke Kraft in der Mitte der Gesellschaft braucht und mit welchem Hintergrund wir auf die Wahlen im Osten Deutschlands blicken.

  • Christian Lindner
    Donaukurier

    Im Interview mit dem Donaukurier mache ich deutlich, dass wir über das Ziel, zwei Prozent des BIP für Verteidigung auszugeben, hinausgehen und uns ein Drei-Prozent-Ziel setzen sollten, das neben dem Militär auch Diplomatie und Entwicklungshilfe umfasst.

  • Christian Lindner
    Funke Mediengruppe

    Im Interview mit der Funke Mediengruppe habe ich unter anderem erklärt, warum sich die Liberalen die Wahl Ursula von der Leyens zur EU-Kommissionspräsidentin noch offenhalten und weshalb ich eine CO2-Steuer ablehne.

  • Christian Lindner
    Die Zeit

    Wenn man sich unterscheidet bei Risikobereitschaft, Fleiß und Talent, darf sich das auch in Unterschieden im Leben auswirken. Über die Grundzüge des Liberalismus und Fragen von Gerechtigkeit spreche ich im Interview mit der Zeit.

  • Christian Lindner
    Rheinische Post

    Im Interview mit RP Online spreche ich u.a. über die aktuelle politische Lage, die Schwäche von CDU und SPD und unsere Ideen für Klimapolitik mit Start-up-Mentalität.

  • Christian Lindner
    Deutschlandfunk

    Nach den Europawahlen spreche ich im Interview mit dem Deutschlandfunk über ein breites Themenspektrum: das Wahlergebnis und die Schwäche der Volksparteien, unsere Vorstellungen zu einer Klimapolitik ohne soziale Spaltung, das Rezo-Video und weiteres mehr.

  • Christian Lindner
    Passauer Neue Presse

    Im verschärften globalen Wettbewerb muss Deutschland sein wirtschaftliches Fundament erneuern. Im Interview mit der Passauer Neuen Presse spreche ich über unseren letzten Bundesparteitag und wie wir die Mitte der Gesellschaft mit wirtschaftlicher Vernunft und Vertrauen in die Selbstbestimmung der Menschen für uns gewinnen wollen.

  • Christian Lindner
    Rheinische Post Kölner Stadt-Anzeiger

    Im Streitgespräch mit Schülerinnen und Schülern von "Fridays for Future" mache ich deutlich, dass eine Lösung in der Klimafrage auch ohne radikale Veränderungen der Gesellschaft möglich ist.