• Christian Lindner
    Tagesspiegel

    Die Coronakrise zeigt: Der Bildungsföderalismus ist überfordert. Es rächt sich die verschlafene Digitalisierung unseres Bildungssystems. Welche Schlüsse wir daraus ziehen sollten, verdeutliche ich in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel.

  • Christian Lindner
    BILD

    Die Zeit der Einmütigkeit beim Krisenmanagement ist nun vorbei. Freiheit und Gesundheit dürfen nicht weiter gegeneinander ausgespielt werden. Das mache ich in meinem Gastbeitrag für die Bild deutlich.

  • Christian Lindner
    Spiegel Online

    Digitale Lösungen bergen großes Potenzial im Kampf gegen diese und zukünftige Pandemien. In einem Gastbeitrag für Spiegel Online habe ich skizziert, welche Instrumente wir jetzt brauchen.

  • Christian Lindner
    FAZ

    Das Land steht weitgehend still, die Folgen sind enorm. Alle Alternativen wären nicht verantwortbar gewesen. Das hat sich nun geändert. In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung mache ich deutlich, welchen Kurs unser Land nun einschlagen sollte.

  • Christian Lindner
    Handelsblatt

    Die Ausbreitung des Coronavirus beunruhigt die Menschen. In einem Gastbeitrag für das Handelsblatt habe ich dargelegt, warum wir von der Regierung nun umsichtiges Handeln erwarten. Die Freien Demokraten sind dabei bereit, alle notwendigen Entscheidungen und Maßnahmen mitzutragen.

  • Christian Lindner
    Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Für uns Freie Demokraten ist eine gute Bildungspolitik die beste Sozialpolitik. Doch die deutsche Bildungslandschaft ist aus der Zeit gefallen. Warum wir uns diesen Stillstand nicht länger leisten dürfen und wie die Vorschläge der Freien Demokraten aussehen, erläutere ich in einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

  • Christian Lindner
    WELT

    Den Ausführungen von Richard Herzinger entgegne ich meine Sicht der Dinge. So „schwächlich und ausgelaugt“, wie er meint, ist der Liberalismus wohl nur für den, der seine eigene Optik verengt.

  • Christian Lindner
    Tagesspiegel

    Bei der Debatte rund um eine Reform der Organspende lehne ich die Widerspruchslösung ab und spreche mich für die Entscheidungslösung aus. Warum ich so denke, erläutere ich in meinem Gastbeitrag für den Tagesspiegel.

  • Christian Lindner
    Die Welt

    In meinem Gastbeitrag für die Welt habe ich verdeutlicht, warum die Freien Demokraten zur neuen Partei der arbeitenden Mitte geworden sind.

  • Christian Lindner
    Tagesspiegel

    Bestrebungen, Wachstum politisch zu beschränken, unterspülen die wirtschaftliche Substanz und sind ein Anschlag auf unsere bewährte soziale Marktwirtschaft. Die Stimmen nach einer "Postwachstumsgesellschaft" werden lauter. Warum ich diesen nicht folgen kann, erläutere ich in meinem Gastbeitrag für den Tagesspiegel.