Reden

DÜSSELDORF 15. SEPTEMBER 2016

''NRW ist ein starkes Land mit schwacher Regierung''

Die rot-grüne Landesregierung hat ihren Haushaltsentwurf für das Jahr 2017 in den Landtag eingebracht. In der Generaldebatte kritisiere ich die rot-grüne Politik der vergangenen Jahre und zeige auf, was wir besser machen wollen.

Hier finden Sie einige ausgewählte Reden, die ich in den letzten Jahren gehalten habe:

BERLIN 23. APRIL 2016

''Deutschland muss eine Beta-Republik werden''

In meiner Rede zum Bundesparteitag 2016 habe ich erklärt, warum aus Deutschland eine Beta-Republik werden muss. Die Rede zum Nachlesen finden Sie hier.

BERLIN 4. APRIL 2016

''Westerwelle war ein markanter Orientierungspunkt''

Bei der Trauerfeier zu Ehren von Guido Westerwelle habe ich seine großen Verdienste für die Freien Demokraten gewürdigt. Die Rede zum Nachlesen finden Sie hier.

LANDTAG NRW 28. JANUAR 2016

''Blockade macht Rechtspopulisten groß, Problemlösungen machen sie klein''

Im NRW-Landtag habe ich zum Umgang mit Rechtspopulisten gesprochen und die Politik von Bundes- und Landesregierung kritisiert. Die Rede zum Nachlesen finden Sie hier (PDF).

DÜSSELDORF 17. JANUAR 2016

''Wir wollen NRW wieder stark machen''

Beim Neujahrsempfang der nordrhein-westfälischen FDP habe ich über die Flüchtlingskrise gesprochen und die Chancen durch die Digitalisierung skizziert.

STUTTGART 6. JANUAR 2016

''Warum Deutschland ein Update braucht''

Beim traditionellen Dreikönigstreffen in Stuttgart habe ich skizziert, warum Deutschland ein Update braucht. Zum Nachlesen finden Sie meine Rede hier (PDF).

LANDTAG NRW 16. DEZEMBER 2015

''NRW tritt unter Rot-Grün auf der Stelle''

In meiner Rede zur 3. Lesung des Landeshaushalts 2016 habe ich die Landesregierung für ihre Tricksereien und die falsche Prioritätensetzung kritisiert und habe Vorfahrt für Bildung, Infrastruktur und Wirtschaftlichkeit gefordert.

BERLIN 10. NOVEMBER 2015

''Die Digitalisierung bietet enorme Chancen''

Zum Auftakt des 2. Freiheitskonvents der Freien Demokraten habe ich ausführlich zur Digitalisierung und deren Chancen für unsere Gesellschaft gesprochen.

BERLIN 9.SEPTEMBER 2015

''Seit Hans-Dietrich Genscher denkt unsere Außenpolitik Europa immer mit''

Anlässlich des 25. Jahrestages der Unterzeichnung des 2+4 Vertrages habe ich eine Laudatio auf den damaligen Außenminister Hans-Dietrich Genscher gehalten und seine Verdienste gewürdigt. Meine Rede finden Sie hier zum Nachlesen.

BERLIN 16. MAI 2015

''German Mut statt German Angst''

In meiner Rede zur Einbringung des Leitantrags habe ich eine "Wohlfühlstagnation" in Deutschland kritisiert und zur "Reform der Mentalität" aufgerufen. Die Rede finden Sie hier zum Nachlesen.

BERLIN 15. MAI 2015

''Erfolg nur gemeinsam''

Im politischen Rechenschaftsbericht habe ich vor Übermut angesichts erster Erfolge gewarnt und für einen Parteitag der Substanz plädiert. Die Rede finden Sie hier zum Nachlesen.

AACHEN 2. FEBRUAR 2015

''Oche Alaaf – die CDU ist in der Venusfalle''

Bei der Verleihung des Orden Wider den tierischen Ernst hielt ich die Laudatio auf die diesjährige Ordensträgerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Rede finden Sie hier zum Nachlesen.

LANDTAG NRW 29. JANUAR 2015

''NRW läuft digitaler Entwicklung hinterher''

In meiner "Wut-Rede" anlässlich der Regierungserklärung von Hannelore Kraft zur digitalen Entwicklung habe ich aufgezeigt, warum in NRW nicht genug für Digitalisierung getan wird. Zum Nachlesen finden Sie meine Rede hier (PDF).

STUTTGART 6. JANUAR 2015

''Wir sind Freie Demokraten''

Beim traditionellen Dreikönigstreffen der Freien Demokraten in Stuttgart habe ich skizziert, wie sich unsere Partei programmatisch erneuert. Meine Rede zum Nachlesen finden Sie hier (PDF).

LANDTAG NRW 17. DEZEMBER 2014

''NRW nimmt Kurs auf Staatsbankrott''

In meiner Rede zur 3. Lesung des Landeshaushalts 2015 habe ich die Schuldenpolitik der rot-grünen Landesregierung kritisiert und eine zukunftsgewandte Prioritätensetzung gefordert.

BERLIN 4. NOVEMBER 2014

Rede beim Arbeitgebertag 2014

In meiner Rede vor dem Arbeitgebertag 2014 habe ich mich für eine Politik mit klarem Kopf ausgesprochen und die Große Koalition für ihre Happy Hour-Politik kritisiert. Die Rede zum Nachlesen finden Sie hier (PDF).

FRANKFURTER PAULSKIRCHE 9. NOVEMBER 2014

Grußwort zum Freiheitspreis 2014

Anlässlich der Verleihung des Freiheitspreises an Helen Zille habe ich ein Grußwort gehalten. Hier finden Sie die Rede zum Nachlesen.

LANDTAG NRW 10. SEPTEMBER 2014

NRW überall hinten, nur bei Schulden vorne

In meiner Rede zur 1. Lesung des Landeshaushalts 2015 habe ich mich für eine Schuldenbremse mit wirksamen Sanktionen ausgesprochen.

FDP-BUNDESPARTEITAG 10. MAI 2014

3500 Neumitglieder – 3500 Mal ja zur neuen FDP

In meiner Rede auf dem 65. Bundesparteitag der FDP in Dresden habe ich skizziert, warum Deutschland mehr denn je eine liberale Partei braucht: um die großen Aufgaben anzupacken. Hier finden Sie die Rede als PDF zum Nachlesen.

NRW-FDP LANDESPARTEITAG 5. APRIL 2014

"Eine Antwort auf den Zeitgeist"

Auf dem ersten ordentlichen LPT nach der Bundestagswahl habe ich über aktuelle Themen und Herausforderungen für die FDP gesprochen. Zum Nachlesen finden Sie meine Rede hier (PDF).

AACHEN 15. FEBRUAR 2014

Orden wider den tierischen Ernst

In Aachen wurde mir der Orden wider den tierischen Ernst verliehen. Die Laudatio hielt Vorjahresritter Cem Özdemir. Meine erste Büttenrede finden Sie hier (PDF) zum Nachlesen.

BONN 19. JANUAR 2014

''Europa ist das Fundament unserer Politik"

In meiner Rede auf dem Europaparteitag habe ich das personelle und inhaltliche Angebot der FDP für die Europawahl skizziert. Die Rede finden Sie hier (PDF) zum Nachlesen.

STUTTGART 6. JANUAR 2014

Rede beim Dreikönigstreffen 2014

In meiner Rede auf dem traditionellen Dreikönigstreffen der FDP in Stuttgart habe ich skizziert, welches Europa wir brauchen. Die Rede finden Sie hier (PDF) zum Nachlesen.

LANDTAG NRW 18. DEZEMBER 2013

''Rede zum Haushalt 2014''

In der Generaldebatte zur dritten Lesung des Haushalts für 2014 habe ich erklärt, dass Rot-Grün in NRW eine spekulative Finanzpolitik betreibt.

FDP BUNDESPARTEITAG 8. DEZEMBER 2013

''Es geht um Dich''

In meiner Antrittsrede als Parteivorsitzender beim außerordentlichen Bundesparteitag in Berlin habe ich meine programmatischen Schwerpunkte skizziert. Meine Rede finden Sie zum Nachlesen hier (pdf):

FDP BUNDESPARTEITAG 7. DEZEMBER 2013

Bewerbungsrede zum Parteivorsitz

Auf dem außerordentlichen Bundesparteitag in Berlin habe ich mich um den Vorsitz der FDP beworben. Meine Rede zur Vorstellung finden Sie zum Nachlesen hier (pdf).

DEUTSCHER ARBEITGEBERTAG 19. NOVEMBER 2013

''Die Spendierhose kommt wieder in Mode''

Bei dem Deutschen Arbeitgebertag habe ich unterstrichen, dass die FDP weiter Anwältin des klugen, fairen Ordoliberalismus in Deutschland bleiben wird. Die Rede können Sie hier (PDF) nachlesen.

DÜSSELDORF LANDTAG 25. SEPTEMBER 2013

''NRW auf Abstiegsplatz''

In meiner Rede zur 1. Lesung des Haushalts 2014 habe ich die verfehlte Industriepolitik und fehlende Sparanstrengungen der rot-grünen Landesregierung kritisiert.

DÜSSELDORF LANDTAG 20. MÄRZ 2013

''Konsequenzen aus der Staatsschuldenkrise ziehen''

In der 3. Lesung des Haushalts 2013 habe ich kritisiert, das die rot-grüne Regierung Wahlversprechen auf Pump finanziert und zum dritten Mal Verfassungsbruch begangen hat. Die Rede zum nachlesen finden Sie hier.

BERLIN 9. MÄRZ 2013

''Rede auf dem 64. Bundesparteitag in Berlin''

In Berlin habe ich mich erfolgreich um das Amt des 1. Stellvertretenden Bundesvorsitzenden beworben und erklärt, warum die Bundestagswahl 2013 eine Richtungsentscheidung für Deutschland sein wird.

 

DÜSSELDORFER LANDTAG REDE VOM 12. DEZEMBER 2012

''Von Sparen keine Rede''

In der Aussprache zum Haushalt 2013 habe ich die massive Schuldenpolitik der Rot-Grünen Regierung zu Lasten der nachfolgenden Generationen kritisiert. Meine Rede zum Nachlesen finden Sie hier.

NEUSS REDE VOM 8. DEZEMBER 2012

''NRW-FDP ist Stabilitätsanker im Bund''

Bei der Landeswahlversammlung in Neuss habe ich über die die hohen Schulden und neuen Verboten in NRW gesprochen. Die Rede zum Nachlesen finden Sie hier (PDF).

DÜSSELDORFER LANDTAG REDE VOM 13. SEPTEMBER 2012

''Verteilen vor Erwirtschaften''

In der Aussprache zur Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft habe ich unter anderem kritisiert, dass der Geist rot-grüner Politik Verteilen vor Erwirtschaften ist. Die Rede zum Nachlesen finden Sie hier (PDF).

KARLSRUHE REDE VOM 21. APRIL 2012

''Lieber neue Wahlen als neue Schulden"

Auf dem Bundesparteitag in Karlsruhe habe ich u.a. begründet, warum wir dem rot-grünen Haushaltsentwurf in Nordrhein-Westfalen nicht zugestimmt - und trotz 2 Prozent-Umfrage lieber Neuwahlen in Kauf genommen haben.

DUISBURG 1. APRIL 2012

''Das ist meine FDP''

Gesunder Staat, faire Bildung, sicherer Wohlstand - das ist meine FDP, und das sind die Ziele, die die FDP in Nordrhein-Westfalen verfolgt. In meiner  Vorstellungsrede (PDF) auf der Landeswahlversammlung am 1. April in Duisburg bin ich auf alle drei Ziele näher eingegangen.

FRANKFURT AM MAIN 13. NOVEMBER 2011

''Die Philosophie der FDP''


In meiner Rede zum Abschluss des Bundesparteitags bin ich auf die Philosophie der FDP - Soziale Marktwirtschaft, Rechtsstaat und offene Gesellschaft - eingegangen und habe für den Antrag des Bundesvorstands zum Mitgliederentscheid geworben. (Rede als PDF)

ROSTOCK REDE VOM 15. MAI 2011

''Zukunft gestalten, Freiheit verteidigen''


Die FDP ist für die Freiheit des Marktes, aber nicht für die Freiheit jeglichen Geschäftsgebahrens: In meiner Grundsatzrede (Rede als PDF) auf dem Rostocker Bundesparteitag habe ich zu den Themen Chancengerechtigkeit, Bürgersouveränität, Bildung, Soziale Marktwirtschaft und Freiheit des Einzelnen Stellung bezogen.

STUTTGART REDE VOM 6. JANUAR 2011

''Offenheit, Klarheit, Konsequenz''


Unter dem Titel "Offenheit, Klarheit, Konsequenz" (Rede als PDF) habe ich auf dem Dreikönigstreffen das einzigartige Profil der FDP beschrieben und dafür geworben, Deutschland nicht den Staatgläubigen, Umverteilern und Fortschrittsskeptikern zu überlassen.

KÖLN 24. APRIL 2010

''Eine neue Balance von Staat und Privat''



In meiner Rede (Rede als PDF) auf dem Bundesparteitag habe ich zum Stand der Umsetzung des Koalitionsvertrags in Berlin, zur Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft und über die bevorstehenden Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen gesprochen.

STUTTGART REDE VOM 6. JANUAR 2010

''Konsequenter Liberalismus''


In meiner Antrittsrede als Generalsekretär der FDP auf dem Dreikönigstreffen in Stuttgart habe ich unter dem Titel  "Konsequenter Liberalismus" (Rede als pdf) für mehr Fairness in unserer Gesellschaft und für eine neue Balance von Staat und Privat geworben.